Im Samtgemeinderat

Am 11. September 2016 wählten die Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Börde Lamstedt  diese Frauen und Männer der SPD in den Samtgemeinderat.

(in alphabetischer Reihenfolge)

 

Nivaashini Arulrajasingham
(genannt Nisha)

Nivaashini Arulrajasingham

Geburtsjahr: 1996
Beruf: Auszubildende Gesundheits- und Krankenpflegerin

Breslauerstr. 1
21769 Lamstedt
E-Mail: nivaa96@gmx.de

Nisha ist stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion
Sie arbeitet in folgenden Ausschüssen mit: Finanzauschuss, Kultur- und Fremdenverkehrsausschuss und Schulausschuss.
Sie ist stellvertretendes Mitglied  der Samtgemeinde in der Mitgliederversammlung der Musikschule "An der Oste e.V."
 

Hobbys:
- Ich tanze im "Priyanarthanalaya" Verein in Bremervörde den indischen Kulturtanz "Bharathanatyam".
- Ich unterrichte nebenbei als ehrenamtliche Lehrerin an der tamilischen Schule in Bremervörde.

Möchtet ihr wirklich, dass einfach andere Menschen über eure Zukunft entscheiden? Nein?!

Dann helft mir, gemeinsam unsere Zukunft zu verändern und den Weg z.B. mit mehr Zukunftsperspektiven und Freizeitaktivitäten für die Jugend zu füllen.
Denn kleine positive Veränderungen führen letztendlich zu einer Großen, die sich positiv für uns und die nächsten Generationen auswirken.

 

 
 

Lars Ribler

Lars Ribler

Geburtsjahr: 1947
Beruf: Beamter a. D.

Unkenweg 9
21769 Lamstedt-Nindorf
E-Mail: lars.ribler@ewe.net
Er arbeitet in folgenden Ausschüssen mit: Samtgemeindeausschuss (2. Stellvertreter), Feuerschutzausschuss, Ausschuss für Sport-, Sozial- und Friedhofsangelegenheiten (Vorsitzender) und  Finanzausschuss
Er vertritt die Samtgemeinde im Wasserbeschaffungsverband 

 

Durch meine aktive Mitarbeit im Samtgemeinde- und Gemeinderat möchte ich aktiv Einfluss auf die Entwicklung der Börde Lamstedt nehmen.

Ich setze mich ein:
für eine moderne Börde Lamstedt
für den Dialog mit den Bürgern
für den Zusammenhalt von Alt und Jung
für Integration und ein friedliches Miteinander
für eine gute Infrastruktur
für eine bessere ärztliche Versorgung 

 

 
 

Andreas Wehber

 Andreas Wehber
Geburtsjahr: 1971
Beruf: Dipl. Verwaltungswirt

Tulpenweg 8
21769 Lamstedt
E-Mail: a.wehber@web.de
Er arbeitet in folgenden Ausschüssen mit: Samtgemeindeausschuss, Ausschuss für Sport-, Sozial- und Friedhofsangelegenheiten (2. stellvertretender Vorsitzender), Schulausschuss und  Umwelt- Planungs- und Bauausschuss.
Er ist stellvertretender Vertreter der Samtgemeinde im Kuratorium Musikschule "An der Oste e.V."
 

Mein Ziel: Die Börde Lamstedt muss insbesondere für junge Leute und Familien mit Kindern als Wohn- und Arbeitsort attraktiv bleiben. Ausreichend Bauplätze und Gewerbeansiedlungen sind hierfür erforderlich.

Die Einbindung aller Generationen in die zukünftige Gestaltung der Börde Lamstedt ist wichtig. Grundvoraussetzung ist für mich ein transparente Ratsarbeit, die die Einwohner zur Mitgestaltung einlädt.

 

 
 

Norbert Zander

Norbert Zander

Geburtsjahr: 1964
Beruf: Angestellter der Telekom

Am Brink 8
21769 Hollnseth-Abbenseth
E-Mail: norbert.zander@t-online.de

Norbert ist Vorsitzender der SPD-Fraktion und 2. Stellvertreter des Samtgemeinderatsvorsitzenden
Er arbeitet in folgenden Ausschüssen mit: Samtgemeindeauschuss (1. Stellvertreter), Feuerschhutzausschuss, Kultur- und Fremdenverkehrsausschuss und Umwelt-, Planungs- und Bauausschuss
Er ist stellvertretender Vertreter der Samtgemeinde in der Mitgliederversammlung der "Lebenshilfe Hemmoor e.V." und stellvertretender Vertreter der Samtgemeinde im Wasserbeschaffungsverband
 

Er wurde zum 1. stellv. Bürgermeister der Gemeinde Hollnseth gewählt.

Sein Wunsch ist es, die anfallenden Aufgaben in der Börde Lamstedt auf den Gebieten der Finanzen, Wirtschaft bzw. Jugend und Soziales lösen zu helfen.